Trafostation, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungTra-fo-sta-ti-on (computergeneriert)
WortzerlegungTrafoStation
eWDG, 1976

Bedeutung

umgangssprachlich

Thesaurus

Elektrizität, Technik
Synonymgruppe
Netzstation · Ortsnetzstation · Transformatorenstation · ↗Umspannstation  ●  Trafostation  Kurzform
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Brand Juni Stadtwerke ausbrechen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trafostation‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die besten Arbeiten sollen auf die Wände der Trafostationen übertragen werden.
Der Tagesspiegel, 16.02.2005
Die Trafostation wird ausgebaut, verschrottet und durch eine moderne Anlage ersetzt.
Die Zeit, 16.10.2013, Nr. 42
Die Verwaltung hält es momentan auch nicht für notwendig, in der leer stehenden Trafostation weitere Kulturprogramme für die Bürger anzubieten.
Süddeutsche Zeitung, 05.04.2000
Nur mit viel Glück haben in Braunschweig unbekannte Täter die Zerstörung einer Trafostation überlebt.
Die Welt, 06.07.1999
Bei der britischen Stromnetzarchitektur versorgt eine Trafostation im Mittel 150 Teilnehmeranschlüsse, also jeweils etwa 50 pro Stromphase.
C't, 1998, Nr. 11
Zitationshilfe
„Trafostation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Trafostation>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trafo
Trafikant
Trafik
Traffic
träf
träg
Tragaltar
Traganker
Tragant
Tragbahre