Traduzianismus

WorttrennungTra-du-zi-anis-mus · Tra-du-zia-nis-mus
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

spätantike u. frühchristliche, später verurteilte Lehre, Anschauung, nach der die menschliche Seele bei der Zeugung als Ableger der väterlichen Seele entsteht
Zitationshilfe
„Traduzianismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Traduzianismus>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Traduktionym
Traduktion
Traditionszusammenhang
Traditionszimmer
traditionsverhaftet
träf
Traffic
Trafik
Trafikant
Trafo