Trading, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Tradings · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungTra-ding
HerkunftEnglisch
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
Wirtschaft Handel
Beispiele:
Das [die hohen Gewinne des Unternehmens] liegt an einem speziellen Geschäftsfeld, das vor allem die Tochter-Agentur […] forciert: das ist das sogenannte Trading. Dabei kaufen Mediaagenturen von Fernsehsendern oder Verlagshäusern riesige Mengen an Werbeplätzen mit großen Rabatten ein, also viele Sendeminuten oder Presse-Seiten, um sie dann teurer zu verschachern. [Süddeutsche Zeitung, 27.07.2012]
Zufriedenstellend verliefen Produktion und Trading im Bereich Tierfutter und Saaten mit Betrieben in Holland, Deutschland und Grossbritannien[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 07.07.1993]
Das familiengeführte Unternehmen bietet zwei verschiedene Traineeprogramme für etwa 15 Hochschulabsolventen pro Jahr an. […] »Fachtrainees konzentrieren sich dabei auf einen einzigen Unternehmensbereich, wie etwa Technik oder Trading. Dort durchlaufen sie dann verschiedene Abteilungen«, erläutert [die Personalreferentin] […]. [Süddeutsche Zeitung, 21.11.2015]
Neben dem Hedgefondsgeschäft expandierte das Unternehmen aggressiv in den physischen Handel mit Rohstoffen. Laut eigenen Angaben zählte das in London ansässige Unternehmen Firmen wie Nestlé, Lindt oder Unilever zu seinen Kunden und hatte im Bereich Trading knapp 1200 Mitarbeiter. [Der Standard, 15.12.2013]
Alle Aktivitäten des Erotikkonzerns würden künftig in zwei strategischen Säulen zusammengefasst: In den Bereich Trading mit den Vertriebskanälen Versand, Einzel- und Großhandel und den Bereich Unterhaltung mit allen Aktivitäten im Internet, Audiotext und Fernsehen. [Die Welt, 01.12.2000]
2.
Börsenwesen das Ausnutzen kurzfristiger Kursschwankungen durch häufige Käufe und Verkäufe von Wertpapieren
Beispiele:
»12000 Dollar Minus«, antwortet [der Neuling im Börsenhandel] […] auf die Frage, wie seine erste Woche Trading geendet habe. [Die Zeit, 04.03.1999, Nr. 10]
Die grundlegenden Anlagestrategien [beim Aktienhandel] bewegen sich zwischen zwei Extremformen: Aussitzen der Position auf dem Trend (Buy and Hold) oder kurzfristiges Kaufen und Verkaufen (Trading). [Cʼt, 1994, Nr. 12]
Im digitalen Finanzmarkt gibt es viele Broker, und die Qualitätsunterschiede sind enorm. Ein 43-jähriger Holländer will junge Menschen dazu ermutigen, sich mit dem Thema Trading auseinanderzusetzen. Sie sollen ein Gefühl für die Chancen des aktiven Geldanlegens bekommen. [Die Welt, 23.12.2016]
Im quantitativen Trading sei das Geld in besonderer Art von der Realwirtschaft entkoppelt. Diese Entfremdung mache es schwierig, die Folgen dieser Tätigkeit für Menschen abzuschätzen. […] Niemand weiss, wie sich diese auf Algorithmen beruhenden Transaktionen auf die Menschen auswirken. Für eine vollständige ethische Bewertung ist das problematisch. [Neue Zürcher Zeitung, 09.03.2016]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bär Momentum Transport aktiv sogenannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trading‹.

Zitationshilfe
„Trading“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Trading>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tradierung
tradieren
Tradeunionist
Tradeskantie
Trader
Trading-up
Tradition
traditional
Traditional Jazz
Traditionalismus