Totalsynthese, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Totalsynthese · Nominativ Plural: Totalsynthesen
WorttrennungTo-tal-syn-the-se

Typische Verbindungen
computergeneriert

Naturstoff

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Totalsynthese‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nachdem bereits vor zwei Jahren eine Teilsynthese geglückt war, gingen beim Rennen um die Totalsynthese jetzt zwei Teams nahezu gleichzeitig ins Ziel.
Süddeutsche Zeitung, 03.03.1994
Erst Anfang der siebziger Jahre gelang dem indisch-amerikanischen Forscher und Nobelpreisträger Har Gobind Khorana als erstem die chemische Totalsynthese eines vollständigen Gens.
Die Zeit, 27.05.1983, Nr. 22
Chemikern der renommierten Harvard-Universität im US-Bundesstaat Massachusetts ist in zweijähriger Arbeit die Totalsynthese des NervengiftsSaxitoxin gelungen.
Die Zeit, 17.06.1977, Nr. 25
Zitationshilfe
„Totalsynthese“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Totalsynthese>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Totalschaden
Totalrevision
Totalreflexion
Totalprothese
Totaloperation
Totalverlust
Totalverweigerer
Totalvision
totarbeiten
totärgern