Topmodell, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Topmodells · Nominativ Plural: Topmodelle
WorttrennungTop-mo-dell (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Spitzenmodell · Topmodell
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baureihe E-Klasse Hersteller Limousine Mark Marke PS ablösen aktuell antreiben ausstatten bisherig kosten neu sportlich teuer verfügen verraten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Topmodell‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings ist er nicht ganz so flott wie das Topmodell, vor allem hörbar lauter.
Bild, 27.11.1998
Gleich nach der CeBIT kommt das überarbeitete Topmodell 760 ED zu den Händlern.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.1997
Was hier vor uns steht, ist also das neue Topmodell der C-Klasse.
Der Tagesspiegel, 22.03.2001
Vor allem aber gehört das Topmodell nicht zu den üblichen Verdächtigen.
Die Zeit, 22.05.2000, Nr. 21
Er weigerte sich standhaft, diverse Topmodelle auf den Schoß zu nehmen.
Die Zeit, 09.02.1976, Nr. 06
Zitationshilfe
„Topmodell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Topmodell>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Topmodel
Topmeldung
Topmannschaft
Topmanager
Topmanagement
topmodisch
topo-
Topoalgie
topogen
Topograf