Topfenknödel

WorttrennungTop-fen-knö-del
WortzerlegungTopfenKnödel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch aus Quark und anderen Zutaten zubereiteter Kloß

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dafür war ein mit Rogen gefüllter Topfenknödel gut gelungen, konnte aber die Kavallerie der kreativen Herren nicht retten.
Die Zeit, 27.10.2005, Nr. 44
Bei den Süßspeisen hat mir meine Begleiterin vom Topfenknödel wieder nichts abgegeben, Sauerei.
Bild, 01.11.2002
Ich wäre gerne Bundesminister für Nachspeisen oder wenigstens dessen Staatssekretär, zuständig für die Verbreitung von Kaiserschmarrn und Topfenknödel in den fünf neuen Ländern.
Süddeutsche Zeitung, 23.11.1994
Ein köstlicher Abschluss war dann der kleine Topfenknödel an Zwetschgenragout mit Mandeleis, auch die Mascarpone-Mousse mit Mango und weißem Kaffee-Eis war die Sünde wahrlich wert.
Die Welt, 02.11.2002
Grießsoufflé mit Eis und einer Art Rumtopf, jeweils separat serviert, und Topfenknödel mit Ananas und Rosmarin-Joghurt-Eis machten ebensoviel Spaß wie die vorausgegangenen Gerichte.
Der Tagesspiegel, 17.04.1998
Zitationshilfe
„Topfenknödel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Topfenknödel>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Topfen
topfeben
Topfdeckel
Töpfchen
Topfbrett
Topfenstrudel
Topfentascherl
Töpfer
Töpferarbeit
Töpferei