Tonträgerindustrie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Tonträgerindustrie · Nominativ Plural: Tonträgerindustrien · wird selten im Plural verwendet
WorttrennungTon-trä-ger-in-dus-trie · Ton-trä-ger-in-dust-rie
WortzerlegungTonträgerIndustrie

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit seiner Digitalisierung hat sich der Ton vom Träger gelöst, die Tonträgerindustrie wird obsolet.
Die Zeit, 11.10.2007, Nr. 41
Doch auch in der Tonträgerindustrie selbst schreitet die Konzentration voran.
Süddeutsche Zeitung, 13.04.1994
Seit nun fünf Jahren in Folge befinden sich die Umsätze der Tonträgerindustrie im freien Fall.
Die Welt, 06.03.2004
Doch selbst damit war die Katastrophe für die amerikanische Tonträgerindustrie noch nicht zu Ende.
Süddeutsche Zeitung, 26.01.2004
Die Geschichte des kleinwüchsigen Sängers ist auch die Geschichte einer der größten Fehlschläge der Tonträgerindustrie.
Die Welt, 17.08.2000
Zitationshilfe
„Tonträgerindustrie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Tonträgerindustrie>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tonträgerfirma
Tonträger
Tonteller
Tontechniker
Tontechnik
Tonträgerunternehmen
Tonübertragung
Tonumfang
Tönung
Tonunterschied