Tontechniker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Tontechnikers · Nominativ Plural: Tontechniker
WorttrennungTon-tech-ni-ker
WortzerlegungTon1Techniker
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutung

vor allem bei Rundfunk, Film oder Fernsehen tätiger Techniker, der für die Tonaufnahme und -wiedergabe verantwortlich ist
Beispiele:
An deren Anordnung [der Lautsprecher] orientierten sich die Tontechniker bei der Aufnahme. Sie versuchen die Mikrofone so zu placieren, dass sie von der Räumlichkeit der Musik jene Dimensionen erfassen, die sich zu Hause im besten Fall wiedergeben lassen. [Neue Zürcher Zeitung, 10.09.2015]
Genauso stark oder stärker noch als die Tradition hängt eine ganze Industrie an der Synchronisation: Synchronsprecher und Schauspieler, Tontechniker, Übersetzer und alle, die an der Produktion einer Synchronfassung eines Filmes oder einer Serie beteiligt sind. [Der Standard, 04.07.2012]
Vier Leute sind notwendig, um einen TV-Beitrag zu produzieren: ein Kameramann für die Bilder, ein Tontechniker, der Stimmen und Geräusche auspegelt, ein Journalist für die Inhalte und ein Cutter, der die gedrehten Sequenzen zu einem Film zusammenschneidet. [Berliner Zeitung, 03.12.2002]
Weil einige Anwohner […] wegen des Lärms [einer Open-Air-Musikveranstaltung] Bedenken angemeldet hatten, achteten die Veranstalter sehr darauf, daß der Sound stimmte. Ein professioneller Tontechniker sorgte dafür, daß die Leute auf dem Gelände die Musik klar und deutlich hören konnten, ohne daß die Leute in den Häusern rundum viel davon mitkriegten. [Frankfurter Rundschau, 07.06.1999]
Tontechniker müssen im Team arbeiten können, ob sie nun beim Rundfunk oder beim weitaus aufwendigeren Fernsehen ihre Brötchen verdienen. Gerade bei großen Live-Sendungen sind viele Mitarbeiter beteiligt, breitet sich schon einmal Lampenfieber aus. Die Tontechniker in der Regie und im Studio müssen Ruhe bewahren, sich gut konzentrieren und schnell reagieren können, um auch schon mal die Fehler und Pannen wieder auszubügeln. [Berliner Zeitung, 21.01.1995]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein gelernter Tontechniker
in Koordination: Beleuchter, Kameramann und Tontechniker

Thesaurus

Synonymgruppe
Toningenieur · Tontechniker
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausbildung Beleuchter Bühnenarbeiter Cutter Elektriker Fotograf Journalist Kameraleute Kameramann Komponist Mischpult Musiker Produzent Regisseur Reporter Schauspieler gelernt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tontechniker‹.

Zitationshilfe
„Tontechniker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Tontechniker>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tontechnik
Tontaubenschütze
Tontaubenschießen
Tontaube
Tontafel
Tonteller
Tonträger
Tonträgerindustrie
Tonübertragung
Tonumfang