Thrombin

WorttrennungThrom-bin (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Enzym, das die Blutgerinnung bewirkt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine besondere Rolle scheint jedoch der Blutgerinnungsstoff Thrombin zu spielen.
Süddeutsche Zeitung, 28.03.2000
Das Eiweiß Thrombin sorgt nicht nur für die Verklumpung von Blut nach einer Verwundung.
Die Welt, 14.08.1999
Dabei sollen in einem ersten Schritt Biomaterialien wie Kollagen, Fibrin und Thrombin helfen, kostengünstig hergestellt mit gentechnischen Methoden.
Die Zeit, 08.06.2005, Nr. 23
Er enthält dazu ebenfalls Fibrinogen, Thrombin und Faktor VIII - alles aus menschlichem Blutplasma gewonnen.
o. A.: Die Naht aus der Tube. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Vor sechs Jahren kam MacPhee auf die Idee, die Reaktionspartner Fibrinogen und Thrombin in festes Material einzuarbeiten.
o. A.: Ruhig Blut, der Doktor klebt's. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Zitationshilfe
„Thrombin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Thrombin>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Thrombektomie
Thrips
Thriller
Thrill
Threnos
thrombo-
Thromboarteriitis
Thrombolyse
Thrombopenie
Thrombophlebitis