Thespis

GrammatikEigenname
WorttrennungThe-spis (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
Wortbildung mit ›Thespis‹ als Erstglied: ↗Thespiskarren

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Thespis wechseln die Götter ihren Platz mit einer Wandermusikantenkapelle.
Parrott, Ian: Sullivan. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1965], S. 6811
Vielleicht wollte Thespis nicht mehr als dargestellte Geschichte geben, also eine Form von epischem Theater wie die mittelalterlichen Mysterienspiele.
Heuß, Alfred: Hellas. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 3843
Zitationshilfe
„Thespis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Thespis>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Thesmophorien
Thesis
Thesenstück
Thesenroman
Thesenpapier
Thespiskarren
Theta
Thetik
thetisch
Theurgie