Theorietradition, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Theorietradition · Nominativ Plural: Theorietraditionen
Aussprache
WorttrennungThe-orie-tra-di-ti-on · Theo-rie-tra-di-ti-on (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meist wird über ihren "Verlust" geklagt oder, wie in der dekonstruktivistischen Theorietradition Frankreichs, ihr "Verschwinden" behauptet.
Die Zeit, 10.06.1996, Nr. 24
Meist wird über ihren "Verlust" geklagt oder, wie in der dekonstruktivistischen Theorietradition Frankreichs, ihr "Verschwinden" behauptet.
Die Zeit, 07.06.1996, Nr. 24
Historisch betrachtet, kann die Wirtschaftspsychologie der Produktionssphäre nicht auf eine einheitliche Theorietradition zurückgreifen.
Clemens-Ziegler, Brigitte u. Pawlowsky, Peter: Wirtschaftspsychologie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 3807
Zitationshilfe
„Theorietradition“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Theorietradition>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Theorieteil
Theorienstreit
Theorienbildung
Theoriemodell
Theoriekonzept
Theosoph
Theosophie
theosophisch
Theoxenien
theozentrisch