Textdichter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungText-dich-ter (computergeneriert)
WortzerlegungTextDichter
eWDG, 1976

Bedeutung

Dichter des Textes eines Liedes, eines größeren, an einen Text gebundenen Musikwerkes

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
Liedermacher · Liedtexter · Textdichter  ●  Singer-Songwriter  engl.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Komponist Musiker Musikverleger Oper Regisseur Schauspieler Sänger Verleger berühmt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Textdichter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber nicht nur die Sprache will die französische Regierung damit fördern, sondern sie möchte auch Textdichter, Komponisten, Sänger motivieren, sich was einfallen zu lassen.
Süddeutsche Zeitung, 04.01.1996
Vor allem aber machte er sich als ausgezeichneter Textdichter für heitere Musiken einen Namen.
Nick, Edmund: Gilbert (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1956], S. 31882
Ich würde einen politisch begabten Textdichter mit einem Komponisten zusammentun und eine „Ode an die Freude“ in Auftrag geben.
Die Zeit, 22.06.1990, Nr. 26
Der Aufsichtsrat besteht aus 15 Personen (sechs Komponisten, fünf Verleger und vier Textdichter).
o. A.: G. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 3821
Mit dem albernen Text und Textdichter gleitet auch der Komponist abwärts, in eine fremde Welt, auf eine tiefere Ebene.
o. A.: Ansprache zur Eröffnung der Ausstellung ,,Entartete Musik" im Düsseldorfer Kunstpalast (Vollständige Fassung), 24.05.1938
Zitationshilfe
„Textdichter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Textdichter>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Textdatei
Textbuch
Textblock
Textbeispiel
Textbegriff
Textdokument
Textebene
Texteditor
Texteinheit
Textelement