Terrier, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Terriers · Nominativ Plural: Terrier
Aussprache
WorttrennungTer-ri-er
HerkunftEnglisch
Wortbildung mit ›Terrier‹ als Letztglied: ↗Airdaleterrier · ↗Airedaleterrier · ↗Scotchterrier
eWDG, 1976

Bedeutung

kleiner bis mittelgroßer, meist stichelhaariger Haushund
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Terrier · Foxterrier
Terrier m. Name für eine Hunderasse (Haus-, Jagd- und Wachhund), Übernahme (19. Jh.) von engl. terrier, entlehnt aus mfrz. chien terrier ‘Hund, der zur Erdwildjagd geeignet ist, der seine Beute bis in ihre Erdlöcher verfolgt’ (zu afrz. frz. terre, lat. terra ‘Erde’; vgl. auch mfrz. terrier ‘Erdhöhle, unterirdischer Tierbau’). In England ist früher bezeugt genau entsprechendes mlat. terrarius als Name einer Hundeart. Foxterrier m. Da der Terrier in England vornehmlich zur Fuchsjagd benutzt wird, entsteht die Zusammensetzung engl. foxterrier (engl. fox, s. ↗Fuchs), die vor 1900 ins Dt. eingeht, häufig gekürzt zu Fox.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bulldogge Bullterrier Dackel Dogge Gassigehen Hund Kampfhund Kreuzung Leine Mischling Mischung Pitbull Pudel Rottweiler Schäferhund Staffordshire-Bullterrier Teckel anfallen angreifen beißen bissig einstig festbeißen klein schottisch springen treu verbeißen weiß züchten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Terrier‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu den Hunden, die getrimmt werden müssen, zählen die Terrier.
Der Tagesspiegel, 01.09.2002
Und vielleicht finden die putzigen Terrier eines Tages ein neues Zuhause.
Bild, 27.08.2001
Im Park lief ein kleines Mädchen hinter einem Terrier her.
Simmel, Johannes Mario: Der Stoff, aus dem die Träume sind, Güterlsoh: Bertelsmann u. a. [1973] [1971], S. 391
Mit einem Ruck stand Terrier auf und setzte den Korb auf den Tisch.
Süskind, Patrick: Das Parfum, Zürich: Diogenes 1985, S. 17
Terrier, so heißt es, verfolgen ihre Opfer unaufhaltsam und verbeissen sich dann in sie wie Ratten.
Kellner, Hedwig: Das geheime Wissen der Personalchefs, Frankfurt a. M.: Eichborn 1998, S. 212
Zitationshilfe
„Terrier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Terrier>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Terrible Simplificateur
terribel
Terreur
terrestrisch
Terrazzofußboden
terrigen
terrikol
Terrine
Territion
territorial