Tellergericht, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungTel-ler-ge-richt
WortzerlegungTellerGericht1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in Gaststätten   einfaches Gericht, das auf dem Teller serviert wird

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn dadurch bin ich in der Lage, dieses leckere Tellergericht bald und beliebig oft zu wiederholen.
Die Zeit, 20.01.2005, Nr. 04
Vorne, zum Verzehr delikat belegter Schnitten oder warmer Tellergerichte, muss man stehen.
Der Tagesspiegel, 03.03.2000
Bei der internationalen Kochkunstschau werden täglich im Wechsel Hunderte von Schauplatten und Tellergerichte vorgestellt.
Süddeutsche Zeitung, 20.04.1999
Bäcker, Tankstellen, sogar Einrichtungsgeschäfte oder Fitneßstudios bieten warme Tellergerichte an.
Bild, 16.03.1999
Auf ein Abendessen wird verzichtet, stattdessen gibt es einen Stehempfang, zu dem Fingerfood und kleine Tellergerichte gereicht werden.
Die Welt, 14.05.2002
Zitationshilfe
„Tellergericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Tellergericht>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tellerförmig
Tellerfleisch
Tellereisen
Tellerchen
Tellerbord
tellergroß
Tellerkappe
Tellerkrause
Tellerlecker
Tellerlift