Telekomausrüster, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Telekomausrüsters · Nominativ Plural: Telekomausrüster
WorttrennungTe-le-kom-aus-rüs-ter

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktie Aktienkurs Ausblick Gewinnwarnung Papiere Prognose Quartalszahl Titel amerikanisch angeschlagen britisch chinesisch finnisch französisch führend kanadisch nordamerikanisch schwedisch streichen weltgroß zweitgroß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Telekomausrüster‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ist der Telekomausrüster mit dieser Strategie auf dem richtigen Weg?
Der Tagesspiegel, 24.08.2001
Auch der Telekomausrüster Nortel Networks hat mit einer schwachen Nachfrage zu kämpfen.
Die Welt, 20.07.2002
Allerdings hat der weltgrößte Anbieter von faseroptischen Teilen für Telekomausrüster einen weiteren Umsatzeinbruch und hohe Verluste verbucht.
Die Welt, 25.01.2003
Der zweitgrößte Telekomausrüster der Welt hat nur Probleme wegen seiner Wurzeln im aufstrebenden China, dem mit Misstrauen begegnet wird.
Die Zeit, 17.07.2012 (online)
An den europäischen Börsen litten vor allem Telekomausrüster unter den US-Vorgaben.
Süddeutsche Zeitung, 12.10.2000
Zitationshilfe
„Telekomausrüster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Telekomausrüster>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Telekom-Unternehmen
Telekolleg
telekinetisch
Telekinese
Telegraphist
Telekomkonzern
Telekommunikation
Telekommunikationsanbieter
Telekommunikationsbereich
Telekommunikationsbranche