Teilpacht

WorttrennungTeil-pacht (computergeneriert)
WortzerlegungTeilPacht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

alte Form der landwirtschaftlichen Pacht, bei der der Grundeigentümer das Inventar ganz oder teilweise zur Verfügung stellt, die Leitung und die Aufsicht über die Bewirtschaftung behält und die Hälfte des Ertrages erhält

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Afrika wieder, das doch ebensosehr wie Italien zur Küstenkultur gehört, herrschte von Anfang an die Teilpacht.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Zweiter Teil: Die Germanen, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1921], S. 22427
Zitationshilfe
„Teilpacht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Teilpacht>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teilöffentlichkeit
Teilobjekt
Teilnorm
Teilnetz
Teilnehmerzahl
Teilpackung
Teilperiode
Teilplan
teilprivatisiert
Teilprivatisierung