Tageslosung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungTa-ges-lo-sung
WortzerlegungTag1Losung1
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
Losung für den Tag
Beispiel:
die Tageslosung bekanntgeben
2.
österreichisch Tageseinnahme
Beispiel:
Die Tageslosung war gesammelt und verrechnet [FusseneggerAntlitz171]

Thesaurus

Synonymgruppe
Tageseinnahmen (Barkasse) · ↗Tageskasse  ●  Tageslosung  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denken und Handeln, historisch gewaltsam auseinandergerissen, werden auch durch noch so gut gemeinte Tageslosungen zu keinem einträchtigen Paar.
konkret, 1981
Denn bei Rammstein gilt die Tageslosung: War schon mal da?
Die Zeit, 07.11.1997, Nr. 46
Während des Fluges liest er, wie es seine Gewohnheit ist, in den Tageslosungen der Herrnhuter Brüdergemeinde.
Süddeutsche Zeitung, 15.12.1999
In der "Karl-Liebknecht-Schule", einer kleinen Zeltbude mitten im Revierpark, leierte Li Jun monoton Tageslosungen herunter.
Die Welt, 30.08.1999
Vater war evangelischer Prediger, Rau liest täglich die frommen Tageslosungen der Herrnhuter Brüdergemeine.
Bild, 02.07.1999
Zitationshilfe
„Tageslosung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Tageslosung>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tageslichtprojektor
Tageslicht
Tagesleistung
Tageslauf
Tageslärm
Tagesmarsch
Tagesmaximum
Tagesmenge
Tagesmitte
Tagesmittel