Tageslage

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTa-ges-la-ge (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die öffentliche Meinung schwankt nach Tageslage, je nachdem, ob gerade 20 Israelis zerfetzt wurden oder ob Schreckensbilder aus palästinensischen Lagern verbreitet werden.
Süddeutsche Zeitung, 28.05.2002
Saddam Hussein widerruft und bestätigt diese Verträge je nach diplomatischer Tageslage.
Die Zeit, 03.03.2003 (online)
Und jeden Abend Schlag acht rief Hamburg, rief die vertraute Fanfare die deutsche Fernsehfamilie zur Tageslage ins Wohnzimmer.
Die Welt, 14.01.2000
Zitationshilfe
„Tageslage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Tageslage>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tageskurs
Tageskrippe
Tageskreme
Tageskrem
Tageskontingent
Tageslänge
Tageslärm
Tageslauf
Tagesleistung
Tageslicht