Tabakwolke

Alternative SchreibungTabakswolke
GrammatikSubstantiv
WorttrennungTa-bak-wol-ke ● Ta-baks-wol-ke (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ganze Corps erhob sich sofort und schritt, dicke Tabakwolken verbreitend, aus dem Saal heraus.
Fischer, Emil: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 12027
Die Anspannung des Kandidaten entlud sich hernach in Bruderküssen und Tabakwolken.
Süddeutsche Zeitung, 03.07.2000
Zitationshilfe
„Tabakwolke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Tabakwolke>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tabaksteuer
Tabakstaude
Tabaksrauch
Tabaksqualm
Tabakspfeife
Tabaktrafik
Tabaktrafikant
Tabakverbrauch
Tabakware
Tabakwerbung