Töpferwerkstatt, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungTöp-fer-werk-statt
WortzerlegungTöpferWerkstatt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann soll zum ersten Mal auch eine Töpferwerkstatt für Kinder angeboten werden.
Der Tagesspiegel, 01.09.2003
Im Hof des Hauses findet eine Angestellte der Töpferwerkstatt die Leiche.
Bild, 03.02.1999
Biergarten, Musik und eine Töpferwerkstatt für die Kinder haben ihren angestammten Platz.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.1994
Seit vier Jahren hat sich Katjas Vater mit seiner Töpferwerkstatt zwischen Holzgerümpel und Schutthaufen eingemietet.
Die Zeit, 21.05.2003, Nr. 21
Eine kleine Oase ist die Töpferwerkstatt Steuer mit Bootsverleih, Café und Pensionszimmern.
Die Welt, 07.05.2004
Zitationshilfe
„Töpferwerkstatt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Töpferwerkstatt>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Töpferware
Töpferton
Töpferscheibe
töpfern
Töpfermeister
topfförmig
Topfgewächs
Topfgucker
Topfhut
topfit