Suchmannschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSuch-mann-schaft
WortzerlegungsuchenMannschaft
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiel:
Suchmannschaften mit Hunden begannen mit der Bergungsaktion

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hubschrauber Hund bergen durchkämmen entdecken erfinden verstärken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Suchmannschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Nacht zum Montag dann konnten Suchmannschaften zwölf weitere Männer nur tot bergen.
Die Zeit, 19.12.2011 (online)
Am Abend kamen sie nicht heim, Suchmannschaften entdeckten nur das gekenterte Boot.
Bild, 26.10.2004
Eine Suchmannschaft fand in 2400 Metern Höhe eine Spur des Mannes und verfolgte sie.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.1997
Die zahlreichen Suchmannschaften, die immer wieder ausgeschickt wurden, entdeckten erst nach zehn Jahren einige wenige Relikte der Expedition.
Der Spiegel, 03.04.1989
Suchmannschaften hatten wochenlang gesucht und den Motorradhelm des Nichtschwimmers gefunden.
Die Welt, 17.06.2004
Zitationshilfe
„Suchmannschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Suchmannschaft>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Suchliste
Suchleine
Suchlauf
Suchkriterium
Suchkosten
Suchmaschine
Suchmeldung
Suchort
Suchowei
Suchowej