Suchbohrung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSuch-boh-rung
WortzerlegungsuchenBohrung
eWDG, 1976

Bedeutung

Bohrung, um nach jmdm., etw. zu suchen
Beispiel:
die Suchbohrungen nach den vermissten Bergleuten mussten ohne Ergebnis eingestellt werden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Vermessungsingenieur legte damals die Stellen für die Suchbohrungen fest.
Die Welt, 25.10.2003
Im schlimmsten Fall muss von hinten mit einem feinen Bohrer eine Suchbohrung durchgeführt werden.
Die Zeit, 24.03.2003 (online)
Anstelle von Erdöl trat vor Jahren bei einer Suchbohrung ein übelriechendes und sehr heißes Wasser zutage.
Der Tagesspiegel, 23.02.1997
Zitationshilfe
„Suchbohrung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Suchbohrung>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Suchbild
Suchbewegung
Suchbegriff
Suchbaum
Suchautomatik
Suchdienst
Suche
Sucheingabe
suchen
Suchende