Studienbedingung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungStu-di-en-be-din-gung
WortzerlegungStudiumBedingung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit eben diese Studienbedingungen jedoch hat die Uni offenbar große Probleme.
Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11
Trotz der angespannten finanziellen Lage sei man bemüht, die Studienbedingungen ständig zu verbessern.
Der Tagesspiegel, 06.02.2004
Die Proteste deutscher Studenten gegen schlechte Studienbedingungen weiten sich aus!
Bild, 26.11.1997
Es gibt immer noch Idylle und gute Studienbedingungen in vielen Fächern.
Der Spiegel, 02.11.1992
Schließlich wollten »die jungen Menschen« » nicht die Weltrevolution, sondern bessere Studienbedingungen «.
konkret, 1998
Zitationshilfe
„Studienbedingung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Studienbedingung>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Studienausgabe
Studienaufenthalt
Studienassessor
Studienarbeit
Studienanstalt
Studienbeginn
Studienbeihilfe
Studienberater
Studienberatung
Studienbewerber