Struck

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

dem Cord ähnliches Doppelgewebe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Struck darf nicht nachgeben, in seiner Situation schon zweimal nicht.
Süddeutsche Zeitung, 24.08.2004
Er gehe davon aus, eine Mehrheit zu bekommen, sagte Struck.
Der Tagesspiegel, 06.12.2000
Der Mann aber, der mir diese wichtigste Verbindung meines Lebens hergestellt hat, war der Radierer Hermann Struck.
Alexander Granach, Da geht ein Mensch: Leck: btb Verlag 2007, S. 199
Der neue SPD-Fraktionschef Peter Struck nimmt eine betont restriktive Haltung ein.
o. A. [ub.]: Koalitionsausschuß. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
In den Kontroverspunkten zwischen Leo und Struck schließt sich Jacob mit Recht durchweg Struck an.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Vierter Teil: Neuzeit, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1920], S. 4328
Zitationshilfe
„Struck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Struck>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
strubblig
Strubbelkopf
strubbelig
Strubbelhaar
strubbelbärtig
Strudel
Strudelbrunnen
Strudelei
Strudelloch
strudeln