Striplokal, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungStrip-lo-kal
WortzerlegungStripLokal
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich

Thesaurus

Synonymgruppe
Nachtclub · Rotlicht-Bar · Rotlicht-Lokal · Stripbar · Striplokal
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und daß er Kunden ins Striplokal ausgeführt haben soll, stimme auch nicht.
Die Welt, 08.04.2005
Denn sie müssen abends noch mal ran - zur Nacktschicht im Striplokal!
Bild, 15.12.2003
Er ist irgendwohin bis nach Schwabing gelaufen und hat die Bars und Striplokale gesehen, hat gestaunt und nicht gewußt, wie er hineinkommen kann.
Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 11
Das Striplokal, über dem Sambraus wohnt, heißt ausgerechnet Leberts Eisen.
Lebert, Benjamin: Crazy, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1999 [1999], S. 149
Nachts hat man sie manchmal in Striplokalen gesehen, morgens kauften sie im Mini Market Orangensaft und Donuts.
Die Zeit, 03.12.2001, Nr. 49
Zitationshilfe
„Striplokal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Striplokal>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stripfilm
Strip
Stringtheorie
Stringtanga
Stringregal
Strippe
strippen
Strippenzieher
Stripper
Stripperei