Stricher, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Strichers · Nominativ Plural: Stricher
Aussprache
WorttrennungStri-cher

Thesaurus

Synonymgruppe
Begatter · ↗Beischläfer · ↗Callboy · Frauenverwöhner · Prostituierter · ↗Strichjunge  ●  Mietrammler  derb · ↗Puppenjunge  ugs., veraltet · Stricher  ugs.
Oberbegriffe
  • Herr · ↗Mannsbild · ↗Mannsperson · ↗Patron (halb-scherzhaft oder abwertend) · Vertreter des männlichen Geschlechts · Y-Chromosom-Träger (halb-ironisch) · gestandene Person · männlicher Mensch  ●  ↗Bursche  regional · ↗Mann  Hauptform · Person männlichen Geschlechts  Amtsdeutsch · erwachsene männliche Person  Amtsdeutsch · männliche Person  Amtsdeutsch · Dude  ugs., engl. · ↗Kerl  ugs. · ↗Keule  ugs., positiv, salopp, regional · ↗Macker  ugs. · ↗Typ  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bahnhof Dealer Drogenabhängige Fixer Freier Hure Junkie Obdachlose Prostituierte Schwule jugendlich minderjährig schwul

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stricher‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kommen diese Männer mit der konkreten Absicht, hier als Stricher zu arbeiten?
Süddeutsche Zeitung, 29.10.2004
Gleichzeitig gärt die Geschichte des jugendlichen Strichers Gary einer Entscheidung zu.
Die Zeit, 20.02.1998, Nr. 9
Da konnte also ein plumper, dumpfer Stricher aus dem Irak bei ihm landen.
Die Welt, 22.01.2005
Wenn die Stricher diesen Mann »Mutter« nennen, kann er nicht schlecht sein.
konkret, 1980
Stricher und Wirte von Schwulen-Treffs wurden gezwungen, Namen zu nennen.
Der Tagesspiegel, 02.06.2000
Zitationshilfe
„Stricher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Stricher>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
strichen
Strichelung
stricheln
Strichcode
Strichätzung
Strichführung
Strichjunge
Strichkode
Strichlein
strichlieren