Straßenstück, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Straßenstück(e)s · Nominativ Plural: Straßenstücke
WorttrennungStra-ßen-stück (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

lang sperren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Straßenstück‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Demnach belaufen sich die Kosten für das 250 Meter lange Straßenstück auf 150000 Euro.
Der Tagesspiegel, 18.11.2004
Mit dem Bau des Straßenstücks könnte also sofort begonnen werden.
Süddeutsche Zeitung, 27.04.2000
Wann das neue Straßenstück wie verlängert werde, sei jedoch völlig ungewiß.
Süddeutsche Zeitung, 06.07.1998
Wie schon ihr Name sagt, sollen sie den Straßenbenutzer warnen, ihn veranlassen, dem kommenden Straßenstück erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen.
Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 114
Denn die Annahme des 250 Meter langen Straßenstückes wäre gleichbedeutend mit Geldverlust.
Die Zeit, 09.08.1956, Nr. 32
Zitationshilfe
„Straßenstück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Straßenstück>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Straßenstrich
Straßenstaub
Straßenspiegel
Straßensperrung
Straßensperre
Straßenszene
Straßentheater
Straßentransport
Straßentrasse
Straßentrubel