Straßenfest

WorttrennungStra-ßen-fest
WortzerlegungStraßeFest
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

auf Straßen und Plätzen gefeiertes Fest

Typische Verbindungen
computergeneriert

Blücherplatz Bürgerkreis Eingangstor Flohmarkt Hans-Sachs-Straße Jahrmarkt Karneval Kreuzberger Lausitzer Live-Musik Motzstraße Müllerstraße Schanzenviertel Sommerfest Sportveranstaltung Straßenfest Theateraufführung Tombola Weihnachtsmarkt Wochenmarkt ausgelassen begleitend dreitägig immerwährend lesbisch-schwul multikulturell schwul schwul-lesbisch veranstaltet viertägig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Straßenfest‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf dem nächtlichen Straßenfest ein paar Meter weiter spielen Kinder Angeln.
Der Tagesspiegel, 02.02.2001
Die Große Freiheit feiert sich selbst - mit einem sommerlichen Straßenfest von 15 bis 24 Uhr.
Bild, 25.08.2000
Er gilt heute als eines der größten Straßenfeste der Welt.
Die Zeit, 15.07.1999, Nr. 29
Das "längste Straßenfest der Welt" ist bereits in vollem Gang.
Süddeutsche Zeitung, 16.12.1997
Berlins Innensenator Dieter Heckelmann (CDU) wollte das Straßenfest nicht als Demonstration genehmigen, weil in diesem Fall die Stadt für die Kosten der Straßenreinigung aufkommen muß.
o. A. [fjk]: Love Parade. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Zitationshilfe
„Straßenfest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Straßenfest>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Straßenfertiger
Straßenfeger
Straßenfahrzeug
Straßenfahrer
Straßenecke
Straßenfloh
Straßenflucht
Straßenfront
Straßenführung
Straßengabelung