Straßenfeger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungStra-ßen-fe-ger
WortzerlegungStraßeFeger
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
regional jmd., der beruflich die Straßen u. Plätze einer Stadt sauber hält
2.
umgangssprachlich, scherzhaft Fernsehsendung, die so populär, spannend oder interessant ist, dass während der Sendezeit kaum jemand unterwegs ist, die Straßen wie leer gefegt sind

Thesaurus

Synonymgruppe
Straßenfeger · ↗Straßenkehrer
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Blockbuster · ↗Kassenschlager  ●  Straßenfeger  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fernsehen Müllmann Stütz Verkäufer echt einstig zusammenkehren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Straßenfeger‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt hat er ja eine, schläft auf der Straße und verkauft den Straßenfeger.
Der Tagesspiegel, 07.09.2003
Die Zeiten, wo so was ein Ereignis war, die Zeiten der Straßenfeger sind vorbei.
Süddeutsche Zeitung, 22.12.1999
Das mit dem Straßenfeger habe ich mir aus dem Kopf geschlagen.
Die Zeit, 24.10.1975, Nr. 44
Er ist Chef und Verkäufer und neuerdings auch Straßenfeger in persona.
Die Welt, 14.01.2003
Für das Geld wäre ich statt Filmstar auch Straßenfeger geworden.
Bild, 03.07.2004
Zitationshilfe
„Straßenfeger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Straßenfeger>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Straßenfahrzeug
Straßenfahrer
Straßenecke
Straßeneck
Straßendurchbruch
Straßenfertiger
Straßenfest
Straßenfloh
Straßenflucht
Straßenfront