Stolleneinbruch, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungStol-len-ein-bruch
WortzerlegungStollen2Einbruch

Thesaurus

Synonymgruppe
Stolleneinbruch · ↗Tagbruch · Tagebruch · ↗Tagesbruch

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kohlekonzerne haben hohe Beträge zurückgelegt, um Schäden nach Stolleneinbrüchen bezahlen zu können.
Süddeutsche Zeitung, 15.03.2002
Zitationshilfe
„Stolleneinbruch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Stolleneinbruch>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stollenbau
Stollen
Stolle
Stolgebühren
Stola
Stollenmundloch
Stollenschrank
Stolowaja
Stolper
Stolperdraht