Steuerleine

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSteu-er-lei-ne (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurz nach dem Start bemerkte der Pilot einen Knoten in den Steuerleinen seines Schirms.
Süddeutsche Zeitung, 20.09.2004
Was die Frau da treibt, ist regelrechter Kraftsport, denn die fünf Vögel bringen viele Pfunde Zug auf die beiden Steuerleinen.
Die Zeit, 05.12.2011, Nr. 49
Am Boden halten zwei Gruppen mit je dreißig Personen den Riesendrachen an zwei seitlich befestigten langen Steuerleinen in der Waagerechten.
Die Zeit, 30.09.1988, Nr. 40
Zitationshilfe
„Steuerleine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Steuerleine>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steuerlehre
Steuerlast
Steuerkraft
Steuerkonzept
Steuerknüppel
Steuerleistung
Steuerleitung
Steuerleute
steuerlich
Steuerliste