Sternforscher

WorttrennungStern-for-scher (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der die Sterne erforscht; Astronom

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Astronom · Sternforscher  ●  ↗Sternengucker  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon die ersten Berichte der Cambridge-Forscher lösten weltweit eine wahre Offensive der Sternforscher aus.
Der Spiegel, 04.08.1980
Inzwischen gibt es viele Theorien, die von Psychologen, Sternforschern oder Forschern in Grenzbereichen der Wissenschaft entwickelt wurden.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.1996
Sternforscher, die die Kälte und Öde der Antarktis in Kauf nehmen, benötigen schlicht optimale Beobachtungsbedingungen.
Die Welt, 16.04.2003
Insgesamt, so schätzen die Sternforscher, bevölkern rund 100 Milliarden Galaxien ein unvorstellbar weites Universum.
Die Zeit, 06.02.1978, Nr. 06
Weil irdische Lichtquellen und zunehmende Luftverschmutzung das Firmament trüben, ziehen sich die Sternforscher auf abgelegene Gipfel zurück.
Süddeutsche Zeitung, 29.04.1998
Zitationshilfe
„Sternforscher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sternforscher>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sternförmig
Sternfahrt
Sternerestaurant
Sternenzelt
Sternenzeichen
Sterngewölbe
Sterngigant
Sternglaube
Sternglauben
Sternglobus