Sterndeuter

GrammatikSubstantiv
WorttrennungStern-deu-ter (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

jmd., der Sterndeutung betreibt, Astrologe

Thesaurus

Synonymgruppe
Astrologe · Sterndeuter
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hellseher Wahrsager

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sterndeuter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass wegen dieses Planeten allerdings gleich die ganze himmlische Ordnung infrage gestellt wird, hat der Sterndeuter wohl nicht gedacht.
Die Zeit, 17.08.2006, Nr. 34
Um Amerika besser zu verstehen, muss man sich nicht auf deutsche Sterndeuter verlassen.
Die Welt, 10.03.2004
Fast jeder dieser Sterndeuter hatte vor zwei Jahren genau gewußt, daß Kohl bei der Bundestagswahl 1994 scheitern werde.
Süddeutsche Zeitung, 29.08.1995
Auch im Fall des Sterndeuters Imiela waren die Frauen bekloppt.
konkret, 1985
Wenn es nach den Sterndeutern von unserem Käseblatt ginge, hätte ich dich nie kennengelernt.
Rode, Axel: Das Erbe der Guldenburgs, Bergisch-Gladbach: Lübbe 1986, S. 0
Zitationshilfe
„Sterndeuter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sterndeuter>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sternchennudel
Sternchen
Sternblume
Sternbild
sternbestickt
Sterndeutung
Sternekoch
Sternenauge
sternenäugig
Sternenbahn