Sterilisierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSte-ri-li-sie-rung
Wortzerlegungsterilisieren-ung

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Sterilisation · Sterilisierung
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abtreibung Euthanasie Indikation Instrument Kastration durchführen freiwillig kostenlos vornehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sterilisierung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie wurde trotz Sterilisierung schwanger, mußte ihr Kind abtreiben lassen.
Die Zeit, 11.12.1995, Nr. 50
Die zu erwartenden Erfolge der Sterilisierung für menschliche Populationen sind umstritten.
Loeffler, L.: Eugenik. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 2562
Man denke etwa an die Diskussion über die Sterilisierung der zweifellos recht stark vererbbaren manisch-depressiven Anomalie.
Goldstein, Kurt: Der Aufbau des Organismus, Den Haag: Nijhoff 1934, S. 282
Aber sind Sie es gewesen, der diese Idee der Sterilisierung gehabt hatte?
o. A.: Einhundertzweiundfünfzigster Tag. Dienstag, 11. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 23767
Um dieses Risiko zu minimieren, ordnete die britische Regierung am 4. Januar eine Verbesserung der Sterilisierung chirurgischer Instrumente in Kliniken an.
Die Welt, 24.01.2001
Zitationshilfe
„Sterilisierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sterilisierung>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sterilisieren
Sterilisierapparat
Sterilisator
Sterilisation
Sterilfiltration
Sterilität
Sterin
sterkoral
Sterlet
Sterlett