Stellenwert, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungStel-len-wert
WortzerlegungStelleWert
eWDG, 1976

Bedeutung

Mathematik Wert, den eine Zahl durch ihre Stelle innerhalb des Dezimalsystems hat
Beispiel:
der Stellenwert einer Zahl
übertragen Wert, Bedeutung von etw., jmdm. innerhalb einer Ordnung, Reihenfolge
Beispiel:
Das Entscheidende ist, daß jeder Ton darin [in der Komposition] ... seinen Stellenwert hat in der Reihe oder einer ihrer Ableitungen [Th. MannFaustus6,262]

Thesaurus

Synonymgruppe
(Grad an) Interesse · ↗Ausmaß · ↗Aussagekraft · ↗Bedeutsamkeit · ↗Bedeutung · ↗Belang · ↗Dimension · ↗Geltung · ↗Maßgeblichkeit · ↗Relevanz · ↗Signifikanz · Stellenwert · ↗Tragweite · ↗Wichtigkeit
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Frauenfußball Fußball Sportart Umweltpolitik allerhöchst beimessen besitzen besonder einnehmen einräumen enorm erlangen gebührend genießen gering gesellschaftlich gleich herausragend hoch missen sportlich untergeordnet unterstreichen verdeutlichen zentral zukommen zukommend zumessen zuweisen überragend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stellenwert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu großen Stellenwert will sie materiellen Dingen aber nicht einräumen.
Der Tagesspiegel, 26.08.2001
Zu meiner aktiven Zeit hatte die WM einen höheren Stellenwert als heute.
Die Welt, 14.08.2001
Und weil wir auch sportlichen Erfolg hatten, erwarb ich plötzlich einen gewissen Stellenwert.
Der Spiegel, 17.08.1992
Die von rechts oben nach links unten laufenden Diagonalen haben darum alle den gleichen ersten Stellenwert.
Klix, Friedhart: Information und Verhalten, Berlin: Deutscher Verl. der Wissenschaften 1971, S. 1068
Diese Fragen weisen der Theorie und Forschung über kollektives Verhalten und soziale Bewegungen einen hohen Stellenwert im Rahmen der Politischen Psychologie zu.
Heinz, Walter R.: Kollektives Verhalten. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 29725
Zitationshilfe
„Stellenwert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Stellenwert>, abgerufen am 18.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stellenweise
Stellenwechsel
Stellenvermittlung
Stellensuchende
Stellensuche
Stellenzahl
Steller
Stellerator
Stellfläche
Stellgröße