Steinbeißer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungStein-bei-ßer
WortzerlegungSteinBeißer
eWDG, 1976

Bedeutung

kleine orangefarbene Schmerle mit braunen Flecken und sechs kurzen Barteln, die in klaren Gewässern mit sandigem Grunde lebt
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Steinbeißer m. Name für Vogelarten, die (Kirsch)kerne anbeißen, steinbeisser, -beisz (15. Jh.), s. ↗beißen. Auch Name für Fische (Schmerlen), die sich bei Gefahr in den Gewässerboden einwühlen, tagsüber unter Steinen verbergen (nach volkstümlicher Annahme an Steinen festsaugen), steinbiza, -peiz, -beisz (15. Jh.), danach (landschaftlich) -beißer, -beißker, -bißker, -bitzger, -pitzger, -pietzger; die Formen sind teils unmittelbar zu beißen gebildet, teils, zumal in ostd. Mundarten, nach einer slaw. Grundlage volksetymologisch an beißen angeglichen (s. ↗Peitzger).

Typische Verbindungen
computergeneriert

Lachs Seeteufel Zander gebraten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Steinbeißer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er weist ab mit seinem gräulichen Outfit des "Großen Steinbeißers".
Süddeutsche Zeitung, 16.11.2002
Ich dachte daran, wie ich das gestern mit dem Steinbeißer gemacht hatte.
Die Zeit, 24.12.2001, Nr. 52
Ich dachte daran, wie ich das gestern mit dem Steinbeißer gemacht hatte.
Die Zeit, 20.12.1951, Nr. 51
Dabei wurden sogar die leckeren Schweinelendchen, Steinbeißer oder Entenbrust auf den Tellern kalt.
Bild, 27.08.2003
Heute soll der gewichtige Steinbeißer, der im Rahmen der Bernstein-Nacht neben der Bühne des Philharmonischen Staatsorchesters stehen wird, in seiner neuen Funktion öffentlich eingeweiht werden.
Die Welt, 07.07.2001
Zitationshilfe
„Steinbeißer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Steinbeißer>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steinbeil
Steinbecken
Steinbearbeitung
Steinbaukasten
Steinbau
steinbeschwert
Steinbild
Steinbildhauer
Steinbildung
Steinblock