Starkstromnetz

GrammatikSubstantiv
WorttrennungStark-strom-netz
WortzerlegungStarkstromNetz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Klingen und Schweigen bedingen sich, gehen auseinander hervor, ineinander über, schaffen ein Starkstromnetz.
Süddeutsche Zeitung, 03.07.2003
Der österreichische Elektro-Verbundkonzern stößt auf massiven Widerstand beim Ausbau seines Starkstromnetzes.
Der Spiegel, 24.07.1989
Zum Aufladen der Sammelbatterien werden im Falle von Störungen des Starkstromnetzes Ladewagen verwendet, deren Stromerzeuger vom Fahrzeugmotor angetrieben werden.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 04.03.1934
Zitationshilfe
„Starkstromnetz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Starkstromnetz>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Starkstrommast
Starkstromleitung
Starkstromkabel
Starkstrombehandlung
Starkstrom
Starkstromtechnik
Starkult
Stärkung
Stärkungsmittel
Stärkungstrank