Standheizung

WorttrennungStand-hei-zung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kfz-Technik auch bei stehendem Motor funktionierende zusätzliche Heizung für den Betrieb im stehenden Fahrzeug

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auto Dachsystem Einbau Fernbedienung Hersteller Klimaanlage Schiebedach einbauen programmierbar

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Standheizung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum soll man da also zusätzlich noch eine Standheizung einbauen?
Der Tagesspiegel, 20.11.2004
Ich hatte die Standheizung angemacht, damit es nicht so kalt war, und das Licht angelassen.
Die Zeit, 28.12.2012, Nr. 52
Die Heizleistung der Systeme ähnelt einer Standheizung - im direkten Vergleich sind die Geräte jedoch günstiger.
Bild, 05.11.2001
Sie schlägt mit 2200 Mark zu Buche, eine Standheizung mit 2400 Mark.
Süddeutsche Zeitung, 06.05.1995
Über das Internet soll im Golf vor der Haustüre beispielsweise die Standheizung einzuschalten sein.
C't, 2000, Nr. 25
Zitationshilfe
„Standheizung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Standheizung>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
standhalten
Standhaftigkeit
standhaft
Standglas
Standgerüst
Standhochsprung
ständig
Ständigkeit
Standing
Standing Crop