Stammgeschäft, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Stammgeschäft(e)s · Nominativ Plural: Stammgeschäfte
WorttrennungStamm-ge-schäft (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausbau Betriebsergebnis Börsengang Erlös Expansion Konzentration Konzern Privatkunde Spirituose Stärkung Wachstum ausbauen ausweiten bisherig eigentlich entfallen erwirtschaften konzentrieren profitabel stärken traditionell vernachlässigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stammgeschäft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im laufenden Jahr erwartet Holst eine bessere Entwicklung im Stammgeschäft.
Die Welt, 18.05.2001
Im Stammgeschäft sei sie noch am Lager, wird ihm versichert.
Der Tagesspiegel, 23.12.1999
Schon jetzt läuft die Digitalisierung des Stammgeschäfts auf vollen Touren.
Süddeutsche Zeitung, 23.09.1999
Dabei geht es auch um das Stammgeschäft am Neuen Wall.
Bild, 03.06.1999
Was früher das Stammgeschäft war, bietet allein kein Auskommen mehr.
Die Zeit, 27.10.1997, Nr. 43
Zitationshilfe
„Stammgeschäft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Stammgeschäft>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stammgericht
Stammgast
Stammgabelung
Stammführer
Stammformation
Stammgesellschaft
Stammgruppe
Stammgut
Stammhalter
Stammhaus