Stadtquartier, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Stadtquartiers · Nominativ Plural: Stadtquartiere
WorttrennungStadt-quar-tier (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Quartal · Stadtgeviert · Stadtquartier · ↗Stadtviertel · ↗Viertel · ↗Wohnviertel  ●  ↗Quartier  schweiz.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bahnhof Bau Büro Lehrter Ostbahnhof Wohnung attraktiv barock bauen einzeln entstehen entstehend errichten ganz geplant gewachsen lebendig mittelalterlich modern neu planen sauber verwandeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stadtquartier‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Verbunden damit ist der Bau eines kompletten neuen Stadtquartiers, das in den nächsten 15 bis 20 Jahren entstehen soll.
Der Tagesspiegel, 28.06.2003
Man ist mit einem Stand präsent und verleiht einen Preis für gelungenste Stadtquartiere.
Die Welt, 13.09.2004
Vom neuen Stadtquartier wird ohnedies bis 1999 nur der Bahnhof fertig.
Süddeutsche Zeitung, 04.10.1997
Dadurch wurde P. schon im Altertum in 4 annähernd gleichgroße, regelmäßige Stadtquartiere gegliedert.
o. A.: Lexikon der Kunst - P. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 18341
Die Einteilung des Stadtinneren in Stadtquartiere war natürlich dem Altertum und Mittelalter gemeinsam mit den orientalischen und ostasiatischen Städten.
Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 958
Zitationshilfe
„Stadtquartier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Stadtquartier>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stadtpräsidium
Stadtpräsident
Stadtpolizei
Stadtpolitik
Stadtplatz
Stadtrad
Stadtrand
Stadtranderholung
Stadtrandsiedlung
Stadtrat