Staatsstraße, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungStaats-stra-ße
WortzerlegungStaat1Straße
eWDG, 1976

Bedeutung

vom Staat unterhaltene Straße
Beispiel:
zu den Staatsstraßen gehören in der DDR die Autobahnen und Fernverkehrsstraßen

Thesaurus

Synonymgruppe
Landesstraße · Staatsstraße
Synonymgruppe
(außerörtliche) Bundesstraße · ↗Autostraße · ↗Fernstraße · ↗Überlandstraße  ●  Hauptstrasse  schweiz. · ↗Landstraße  Hauptform · ↗Kreisstraße  fachspr., Amtsdeutsch · ↗Landesstraße  fachspr., Amtsdeutsch · Staatsstraße  fachspr., regional, Amtsdeutsch · Städteregionsstraße  fachspr., Amtsdeutsch
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausbau Autobahn Autofahrer Bau Bundesstraße Landkreis Trasse Unterhalt Verkehrsunfall geplant sperren verlaufend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staatsstraße‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Staatsstraße führt durch einen Tunnel an der Stadt vorbei.
Die Zeit, 05.08.1994, Nr. 32
Für Arbeiten an den Staatsstraßen wurden im laufenden Jahre 412 Mill.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1933]
Die Staatsstraße 2054 musste für mehrere Stunden vollständig gesperrt werden.
Süddeutsche Zeitung, 08.11.1999
Doch der heftig winkende Tramper Dinh scheitert bereits auf der Staatsstraße mit seiner naiven Freundlichkeit.
Der Spiegel, 14.10.1985
Auch im bürgerlichen Zeitalter und als Promenade der Müßiggänger behielt sie ihren Charakter als Staatsstraße.
Bruyn, Günter de: Unter den Linden, Berlin: Siedler 2002, S. 7
Zitationshilfe
„Staatsstraße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Staatsstraße>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatssteuer
Staatsstellung
Staatssprache
Staatsspitze
Staatssoziologie
Staatsstreich
Staatsstruktur
Staatssymbol
Staatssystem
Staatstätigkeit