Staatsbesitz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Staatsbesitzes
WorttrennungStaats-be-sitz

Thesaurus

Synonymgruppe
Staatsbesitz · ↗Staatseigentum
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Antonyme
  • Staatsbesitz

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktie Aktiengesellschaft Betrieb DDR Grundstück Kulturgut Privatisierung Prozent Verkauf Veräußerung befinden belassen entlassen erwerben französisch gelangen griechisch italienisch libysch norwegisch preußisch privatisieren russisch tschechisch verbleiben verkaufen veräußern Überführung überführen übergehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staatsbesitz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fast jeder größere Betrieb blieb weiterhin im Staatsbesitz, und die Produktivität fiel andauernd.
Süddeutsche Zeitung, 26.09.1994
Die Industrie, zu drei Viertel in Staatsbesitz, ist kaum produktiver.
Der Spiegel, 19.10.1981
Die Machtzusammenballung in wenigen monopolistischen Unternehmen werde dann die Völker zur Überführung der Produktionsmittel in Staatsbesitz zwingen.
Nahmer, Nöll von der Robert: Weltwirtschaft und Weltwirtschaftskrise. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 18826
Die 1937 wieder in Staatsbesitz überführte Bahngesellschaft wurde 1945 dem Sondervermögen des Deutschen Reiches zugerechnet, das in den vier Besatzungszonen getrennt verwaltet wurde.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - D. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 3018
Aufgrund eines Vertrages zwischen dem Freistaat und dem ehemaligen Großherzog von Oldenburg gehen die Gemäldegalerie, die Kupferstichsammlung und die Privatbibliothek in Staatsbesitz über.
o. A.: 1919. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 365
Zitationshilfe
„Staatsbesitz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Staatsbesitz>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatsbeitrag
Staatsbehörde
Staatsbegriff
Staatsbegräbnis
Staatsbedienstete
Staatsbesuch
Staatsbeteiligung
Staatsbetrieb
staatsbewusst
Staatsbewußtsein