Sprudelstein, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSpru-del-stein (computergeneriert)
WortzerlegungsprudelnStein
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Geologie Erbsenstein als Sinter an heißen Quellen
Zitationshilfe
„Sprudelstein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sprudelstein>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprudelquelle
sprudeln
Sprudelliege
Sprudel
Spruchweisheit
Sprudelwasser
Sprudler
Sprue
Sprühdose
sprühen