Spitzenmodell, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSpit-zen-mo-dell (computergeneriert)
Wortzerlegungspitzen-Modell

Thesaurus

Synonymgruppe
Spitzenmodell · ↗Topmodell
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baureihe Benziner Hersteller KW Marke Nachfolger S-Klasse Version absolut aktuell ausrüsten ausstatten bisherig derzeitig eingeführt gegenwärtig jetzig jeweilig kosen kosten künftig neu sportlich teuer vorgestellt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spitzenmodell‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute produzieren wir natürlich nur noch dieses Spitzenmodell mit dem L im Namen.
Süddeutsche Zeitung, 17.01.2003
Und das bieten längst nicht mehr nur die teuren Spitzenmodelle.
Der Tagesspiegel, 13.07.2002
Doch selbst teure Spitzenmodelle hatten gegen das altgediente Papier keine Chance.
Die Zeit, 03.09.1998, Nr. 37
Alle drei Spitzenmodelle zusammen werden 2005 auf nur etwa 400 verkaufte Exemplare kommen.
Die Welt, 03.12.2005
Alles in allem hinterlässt das neue Spitzenmodell einen positiven ersten Eindruck.
C't, 2001, Nr. 24
Zitationshilfe
„Spitzenmodell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Spitzenmodell>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spitzenmiete
spitzenmäßig
Spitzenmanschette
Spitzenmannschaft
Spitzenmann
Spitzenmuster
Spitzennegligé
Spitzennegligee
Spitzennummer
Spitzenorganisation