Spirit

WorttrennungSpi-rit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Parapsychologie Geist

Thesaurus

Synonymgruppe
(unheimliches o.ä.) Wesen · ↗Geist · ↗Gespenst · ↗Phantom · ↗Schemen · Spirit · ↗Spuk · ↗Spukgestalt  ●  ↗Manen  ugs., Plural
Oberbegriffe
  • Fabelwesen · Fantasiegeschöpf · Phantasiegeschöpf · übernatürliches Wesen
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

alternativ

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spirit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der neue Jazz kommt mit dem Spirit einer musikalischen Revolution, sagt Shorter.
Der Tagesspiegel, 09.02.2003
Ich bin für den Spirit von Olympia, aber nicht um jeden Preis.
Die Zeit, 08.11.2013, Nr. 46
Das Olympiastadion haben sie nicht von innen gesehen, den olympischen Spirit nicht in sich aufgenommen.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2000
Der neokapitalistische Spirit griff auch auf den europäischen Kontinent über.
Die Welt, 10.08.2000
Die 7000 Fans kannten alle Stücke auswendig, sangen mit, sogen ihren Spirit voll auf und vergötterten ihre Nena.
Bild, 04.04.2003
Zitationshilfe
„Spirit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Spirit>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spirille
Spirifer
Spirenzchen
spirantisch
Spirant
Spiritaner
Spiritismus
Spiritist
spiritistisch
Spiritual