Spinatblatt

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSpi-nat-blatt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn auch in einem schlichten Spinatblatt laufen höchst komplexe chemische und physikalische Vorgänge ab.
Die Zeit, 15.05.1981, Nr. 21
Da die Spinatblätter als Gemüse verwertet werden sollen, ist eine Bekämpfung mit Kupfermitteln nicht möglich.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 210
Ihr süßes Curry-Zimt-Aroma ist eine schmackhafte Begleitung zu kurz in reduzierter Kokosmilch zusammengefallenen Spinatblättern.
Der Tagesspiegel, 12.10.2001
Ob man sie dabei einzeln in ein Spinatblatt einwickelt oder nicht, macht keinen Unterschied, es sei denn, der Spinat soll als Gemüse serviert werden.
Die Zeit, 25.08.2003, Nr. 34
Mehrere Häftlinge hätten die Spinatblätter gesammelt, heimlich getrocknet und in Toilettenpapier zu Glimmstengeln gedreht.
Süddeutsche Zeitung, 16.04.1994
Zitationshilfe
„Spinatblatt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Spinatblatt>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spinat
Spinar
Spinalparalyse
Spinalnerv
Spinaliom
spinatgrün
Spinatwachtel
Spinatwächter
Spind
Spindel