Spielmeister, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSpiel-meis-ter
WortzerlegungSpielMeister
eWDG, 1976

Bedeutung

jmd., der ein Wettspiel, ein Quiz leitet
Synonym zu Quizmaster

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vom Ingenium des vielumworbenen Spielmeisters vermochte sie mich nicht zu überzeugen.
Die Zeit, 04.06.1971, Nr. 23
Der grundmusikalische Spielmeister Konwitschny öffnet nur zweimal das Fenster zur Gegenwart, sonst beschränkt er sich auf intelligente, zuweilen witzige, stets psychologisch packende Personenregie.
Die Welt, 21.10.2004
Und so steht er da, ein Spielmeister mit Mikrophon, sein eigenes Ausstellungsstück mit einem Safarihut, ein Stellvertreter seines eigenen Bildes.
Süddeutsche Zeitung, 19.03.1999
Dies ist einer der weniger überzeugenden Einfälle des Bremer „Theaterlabors“, das die Inszenierung ohne seinen Spielmeister und Trainer George Tabori zustande gebracht hat.
Die Zeit, 08.04.1977, Nr. 15
Zitationshilfe
„Spielmeister“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Spielmeister>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spielmaterial
Spielmarke
Spielmannszug
Spielmannsepos
Spielmannsdichtung
Spielminute
Spielmöglichkeit
Spielmünze
Spielmusik
Spieloper