Spezialmischung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSpe-zi-al-mi-schung
Wortzerlegungspezial-Mischung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man könne mit dieser "Spezialmischung auch den Braten einreiben", erklärte er.
Die Welt, 14.04.2000
Die quirlige Inhaberin bietet für den Winter ihre Spezialmischungen an.
Süddeutsche Zeitung, 05.11.2004
Der Unternehmer war fest davon überzeugt, durch seine Spezialmischung die Kunden an sich zu binden.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.1995
Er bevorzugt eine Spezialmischung, die ihm seit dreizehn Jahren aus Oakland geliefert wird.
Die Zeit, 16.02.1981, Nr. 07
Im islamischen Bahrain gibt es stattdessen eine Spezialmischung aus Rosenwasser und Granatapfelsaft.
Der Tagesspiegel, 31.03.2005
Zitationshilfe
„Spezialmischung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Spezialmischung>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spezialmaschine
Spezialliteratur
Speziallack
Spezialkurier
Spezialkultur
Spezialmittel
Spezialobjektiv
Spezialpapier
Spezialprävention
Spezialpreis