Sperrgut, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSperr-gut (computergeneriert)
WortzerlegungsperrenGut2
eWDG, 1976

Bedeutung

sperriges Gut

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher wurden die Poster als sogenanntes Sperrgut, aufwendig verpackt, an sämtliche befreundete Museen verschickt.
Die Zeit, 10.06.1994, Nr. 24
Seither räumt er seine Bühne mehr und mehr frei vom Sperrgut angewandter Theatertheorie.
Süddeutsche Zeitung, 01.10.2004
Eine ausgepichte Brocken-Syntax ermöglicht Kinder Ekelausdruck und Alltagsbeschreibung - wahrhaftiges Sperrgut.
Die Zeit, 15.05.2000, Nr. 20
Im November wurden für 7710 Pakete, Päckchen und Sperrgüter auf vier Sattelzügen demnach 50000 Euro bezahlt.
Der Tagesspiegel, 01.12.2002
Nach Umlegen oder Ausbau der Rücksitzbank sowie eines auf Wunsch demontierbaren Beifahrersitzes nimmt es die B-Klasse sogar mit üppigem Sperrgut auf.
Die Welt, 23.04.2005
Zitationshilfe
„Sperrgut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sperrgut>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sperrgürtel
Sperrgetriebe
Sperrgeld
Sperrgebietsverordnung
Sperrgebiet
Sperrguthaben
Sperrhaken
Sperrhebel
Sperrholz
Sperrholzplatte