Sparsamkeitsprinzip, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSpar-sam-keits-prin-zip
WortzerlegungSparsamkeitPrinzip
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiel:
er [forderte] konsequente Anwendung des Sparsamkeitsprinzips als untrennbaren Bestandteil sozialistischer Leitungs- und Erziehungstätigkeit [Spektrum1970]

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Haushaltsprinzip · Minimalprinzip · Sparsamkeitsprinzip
Oberbegriffe
  • Rationalprinzip · Wirtschaftlichkeitsprinzip · Ökonomisches Prinzip
Synonymgruppe
Prinzip der Parsimonie · Sparsamkeitsprinzip  ●  Ockhams Rasiermesser  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Interesse des weiteren wirtschaftlichen Aufstiegs sei dem Sparsamkeitsprinzip, der Selbstkostensenkung, der Hebung des Produktionsniveaus und dem Wettbewerb größte Bedeutung beizumessen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1958]
Zweckmäßigkeits- und Sparsamkeitsprinzip in der Natur waren Konstruktionen einer Bücherwissenschaft.
Welt und Wissen, 1932, Nr. 2, Bd. 21
Abg. Graf Bernstorff (Dem.) warnte vor Ueberspannung des Sparsamkeitsprinzips, besonders bei Beurteilung der Notwendigkeit der Gesandtschaften und übrigen Missionen in Süd- und Mittelamerika.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 07.03.1922
Zitationshilfe
„Sparsamkeitsprinzip“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sparsamkeitsprinzip>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sparsamkeitsgrund
Sparsamkeit
sparsam
Sparringspartner
Sparringskampf
Sparsamkeitsprogramm
Sparsamkeitsregime
Sparschwein
Sparstrumpf
Sparsumme